StartseiteWir über unsNews


Die Initiative "WIR IN HEGENBERG und Umgebung" will das Miteinander in Hegenberg, dem Oberen Bezirk und darüber hinaus fördern und stärken.

 
Angesprochen sind alle, die Lust auf Gemeinschaft haben. Wir wollen uns kennenlernen, austauschen, miteinander schöne Momente erleben.

 
Warum entstand die Initiative?

Hegenberg ist ein Ortsteil von Meckenbeuren und gehört zum Oberen Bezirk.

1970 baute die Stiftung Liebenau hier Wohnheime für Menschen mit Behinderung und Mitarbeiterwohnungen, was bedeutete, dass man von Hegenberg wegzog, sobald man nicht mehr in oder für die Stiftung arbeitete.

Ca. 1980 bauten die erste Mitarbeiter in Hegenberg eigene Häuser. 1995 wurden auch die bis dahin im Besitz der Stiftung Liebenau befindlichen Häuser zum Verkauf angeboten. Dieses Angebot nahmen viele bisherigen Mieter an und bleiben so auch nach Eintritt in das Rentenalter in Hegenberg wohnen. Zuletzt kam der neue Bauabschnitt „Hegenberger Äcker“ dazu, dessen Bewohnerinnen und Bewohner in diversen anderen Firmen in der Umgebung arbeiten.

Mit der „Sesshaftigkeit“ kam der Wunsch, „Wurzeln zu schlagen“.

Wir fragten uns, wie wir Nachbarschaft intensiver und deutlicher leben könnten. Wir taten einen Schritt in Richtung Netzwerk, um z.B. ein Hobby zusammen mit anderen Menschen zu pflegen, eigene Talente zur Verfügung zu stellen oder einfach miteinander zu reden, zu singen, zu feiern.

Wir gründeten 2005 die Initiative "Wir in Hegenberg und Umgebung". Die Gemeinde Meckenbeuren unterstützt unsere Aktivitäten u. a. mit der Anmietung von Räumen, die wir Villa Hegenberg nennen. Einweihung war im Oktober 2007.

Die Initiative ist heute, 10 Jahre später, tatsächlich zu einem großen Netzwerk herangewachsen, das kräftig gepflegt wird.
Dank vieler Unterstützer wird hier eine wertvolle, ehrenamtliche Quartiersarbeit geleistet. 

 

Liebe Leserin, lieber Leser,

wir freuen uns, dass Sie uns auf unserer Homepage besuchen. So erfahren Sie von den Aktivitäten, die helfen sollen, viele Menschen in Hegenberg, im ganzen Oberen Bezirk und darüber hinaus anzusprechen.

Wenn Sie Interesse haben oder mehr wissen wollen, hier unsere

Kontaktpersonen:
Katja Fleschhut, Tel. 0 75 42 / 93 90 39
Nancy Kubitzky, Tel. 0 75 42 / 98 03 69

Gerne beantworten wir Ihre Fragen und freuen uns über jede Anregung und Mitarbeit.

Übrigens:
Die Villa Hegenberg finden Sie, wenn Sie in Langentrog von der B 467 kommend nach Hegenberg abbiegen (auf der Josef-Wilhelm-Straße rechts weiterfahren). Bei größeren Veranstaltungen benützen Sie bitte den Parkplatz der Stiftung Liebenau (am Abend ist er fast leer), gehen dann die Josef-Wilhelm-Str. weiter (Schild Richtung Wohngruppe Hermann), vorbei an dem terrassierten Hochhaus. Es kommt eine Rechtskurve mit Übergang in die Adolf-Aich-Straße. Links neben den Tennisplätzen bzw. dem Fußballplatz sehen  Sie ein längliches Haus mit einem grünen Schild über dem Treppeneingang: die Villa Hegenberg. Davor ist eine Rasenfläche mit Gartenhaus (eingezäunt).

Direkt vor dem Grundstück sind lediglich 3-4 Parkplätze.

Wir haben einige weitere Hinweisschilder angebracht und wenn diese nicht wieder mutwillig zerstört sind, dann finden Sie die Villa leicht.

Impressum (Inhaltlich Verantwortliche):
 

Katja Fleschhut
Albert-Schweitzer-Weg 1
88074 Meckenbeuren
Tel. 07542/939039

 

Haftausschluss für Links und Inhalte.


Top